Kernaufgaben des Designers

Strukturiert, Organisiert & Leistungsorientiert

Kompakte-Welten_Home

Der Art-Director (Designer) übernimmt Kernaufgaben gesamter Projekte und muss den Überblick über sämtliche Design- und Kreativprozesse haben. Management und Strukturierung von großen Projekten sind Alltag und gehören zu einer der wichtigsten Aufgaben des Designers.

  • Projektmanagement
  • Contentmanagement
  • Aufgabenmanagement
  • Marketing und Konzeption
  • Beratung und Planung
  • Mediumübergreifendes Denken
  • Kreative Ausarbeitung
  • Endverbraucherorientierung
Mehr Leistungen

Kunden & Referenzen

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Projektansichten

Einige Auszüge aus vorherigen Projekten

Fähigkeiten und Kenntnisse

Was ich kann, und wie Ihnen das nützen wird.

3D-Design 98%
Grafikdesign 90%
Film- Videodesign 80%
Web-Design 78%
Kommunikationsdesign 75%
Marketing 65%

Die Kunst 3D-visualisierte Objekte und Welten zu erschaffen und den Betrachter und eine virtuelle Realität zu führen. Grenzenlose Anwendungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Fragestellungen. Egal ob in der Immobilienvisualisierung oder in filmischen Umsetzungen von 3D-Welten, nur die Fantasie ist die grenze.

Ich persönlich arbeite mit Autodesk 3D-Studio Max und setze in diesem Programm auch meinen leistungstechnischen Schwerpunkt.

Die Möglichkeiten der Bildmanipulation und Retusche bieten endlose Wege den Menschen mittels Bildern zu beeinflussen. Menschen nehmen jeden Tag tausende Werbeplakate und Anzeigen wahr. Umso wichtiger wird es, Anzeigen fesselnder und attraktiver den je zu gestalten und den Zeitgeist  zu treffen. Wichtig dabei sind die kleinsten Details, welche für das aktive Blickfeld zwar nicht relevant erscheinen, jedoch dem Gesamtbild erst Glaubwürdigkeit verleihen.

Webdesign und Grafikdesign gehen Hand in Hand. Umso wichtiger ist das beide Standpunkte präzise für das jeweils andere ausgelegt werden und so mediumübergreifend ein stabiles System enstehen kann.

  • Qualität liegt im Detail
  • „Form follows Function“
  • Effizienz im Webdesign
  • Zielgruppenorientierung
  • Intuitives Layout
  • Responsive Framework
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Konzeptbezogene Textdesigns

Die besten Ideen funktionieren nur mit einem durchdachtem Konzept. Dabei sind Variablen wie Zielgruppenorientierung, Konzeptmanagement, Marketing und Konkurrenz- beziehungsweise Marktanalysen ebenso festzustellen, wie das eigentliche Produktpotential.

Durch detaillierte Konzeptausarbeitungen können detaillierte Produktions-, Konzeptions-, Marketing- und Distributionsabläufe im Vorfeld festgehalten und zusammengefasst werden, um im späteren Projektverlauf konstruktiv und effizient auf entsprechende Ziele hinzuzuarbeiten.

Dabei werden alle möglichen Informationsquellen des Netzes, sowie Umfragen und Analyseformate genutzt, um höchstmögliche Präzision in der Auswertung der jeweiligen Ergebnisse zu erhalten.

Was ihr Projekt für den Erfolg braucht:

 

  • Konzept
  • Design
  • Marketing
  • Dennis